Home
English Bulldog
Unsere Pferde
Unsere Fohlen
Show
Galerie
Sächsiche Leibkürassiere
Gästebuch
 


Anfang des 19.Jahrhundert waren sie mit dem Schutz Friedrich August,König von Sachsen beauftragt.

Während der Völkerschlacht kämpfte die Garde an der Seite der Franzosen.

1820 wurde sie aufgelöst und im Jahr 2003 wiederbelebt.

Sächsische Leibkürassiere wurden schon früher von großen schwarzen Pferden getragen.

Heute sind es die imposanten Shire Horses die diese Rolle übernehmen.die Ausdrucksstarken gelassenen Kaltblüter aus dem Vereinigten Königreich sind geradezu ideal für diese Aufgabe!


  


 
 Top